Ridiculous thougts.
  Startseite
    surface.
    lacrimosa.
  Archiv
  Wunderbares
  Auf der guten Seite
  Kontakt

   Mein Seiltanz.

http://myblog.de/mirrored

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mein Kopf zerspringt, unternehme gleich wieder einen dieser verzweifelten Versuche, mittags einschlafen zu k?nnen, aber als ob es was bringen w?rde.
Wer nichts zu tun hat (oder auch doch, egal), soll vorbeikommen und mir gute B?cher bringen.
Danke im Vorraus.

(~komm her und mal mir Herzen an mein Fenster~
verdammter Schn?sel.)
1.7.05 15:33


Rheinkultur, und ich sehe Curse.Kein Text bedeutet mir mehr als "doch ich versteh Dich", nur ein paar sind ?hnlich wichtig, aber nicht so, auf ganz andere Art.
Verabschiedung von meiner Freakklasse, es erstaunt mich, wie alt wir aufeinmal sind.(Geh?rt es zu unserer Generation, nicht erwachsen werden zu wollen?)
Vielleicht auch zu jeder.




~"Nobody said it was easy...
No one ever said it would be this hard!~
1.7.05 22:55


Wenn du sagst, dass es richtig sei, wenn es kein 'gewesen' gibt, wenn du es so empfindest...
Dann zeig es, denn so ist es falsch.Wenn ich nichts f?hle, nur K?lte von dir, kann es nie richtig werden.

~Denk an mich...
3.7.05 15:15


wie Kristallglas...

schreiende Einsamkeit in der meine Nerven strapazierenden Menge.Sie schreit lauter als alle anderen, das muss noch zus?tzlich erw?hnt werden.
Kann kaum klar denken, nicht schlafen ohne wirr zu tr?umen.
Schreiben, wie immer.

~In my Place...





(So zart und zerbrechlich, so bist du doch.Macht jemand das Fenster zu, fliegst du gegen die Scheibe und wirst zu tausend kleinen Scherben, die niemand mehr zusammenkleben kann.)
3.7.05 20:06


~Was ist schon ein Sonnenstrahl gegen das Mondlicht?
Ein Arschtritt gegen ein Gedicht...~

Curse stand auf der B?hne, mir war schrecklich warm.Und dann fing "Denk an mich" an und es regnete k?hl, abgesehen von dem hopsenden Japaner war es perfekt.
(Wobei sich ?ber die Definition von 'perfekt' lange diskutiere l?sst, vor allem mit D. und C., aber es ist hier die individuelle Definition von perfekt.)

Nun, morgen wird Abschied gefeiert, aber doch eigentlich schon viel l?nger.
Mir ist nach Kotzen.
(Du zauberst Schmetterlinge in meinen Bauch.
Und Maden in mein Herz.)

wie heisst das, Vulg?rheit?Vulg?rit?t?
hallo, Sprachtalent.

(Ich gew?hne mich so an den Wandanblick, dass ich sie kaum mehr sehe.Nun, es bleibt die Frage der Farbwahl.)
4.7.05 14:54


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung